Prophylaxe

Prävention für langen Zahnerhalt

Die Prophylaxe und der damit verbundene Gesunderhalt Ihrer Zähne ist ein wichtiger Bestandteil unseres Praxiskonzepts. Um die Zähne lange gesund und schön zu erhalten, reicht oft die tägliche Zahn­pflege zu Hause nicht aus. Viele Stellen, an denen sich Karies ausbreitet, erreichen wir nicht mit einer üblichen Zahn­bürste. Zucker­haltige Speisen und Getränke tragen zur Entstehung von Karies bei. Der Körper ist nicht in der Lage, gefährliche Säuren für die Zähne unschädlich zu machen. Erste Anzeichen wie Überempfind­lichkeit, Schmerzen, Zahnfleisch­bluten oder Mund­geruch werden von den meisten Betroffenen ignoriert oder nicht ernst genommen. Umso wichtiger ist eine regel­mäßige und ergän­zende Vorsorge, die sogenannte Prophylaxe, durch die das Karies- und Paro­dontitis-Risiko enorm gesenkt werden kann. Wir erstellen ein individuelles Prophylaxe-Programm ganz nach Ihren Bedürf­nissen. Mit Hilfe einiger Tests ermitteln wir Ihre Mund­hygiene-Werte und zeigen Ihnen, welche Stellen in Ihrem Gebiss besonders anfällig für Karies oder Paro­dontitis sind.

Jetzt Termin vereinbaren:
02732 27425

Oder online Kontakt aufnehmen >

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Natürlich schöne Zähne

Zahl­reiche Zwischen­räume bilden ideale Nischen für Speise­reste und Bakterien, die allein mit einer Zahn­bürste nicht gerei­nigt werden. Die Folgen sind Zahn­fleisch­bluten, Mund­geruch oder Karies. Die profes­sionelle Zahn­reinigung dient zur Gesund­erhaltung Ihrer Zähne und der Vermeidung von Erkran­kungen am Zahn oder Zahn­fleisch. Sie verhilft jedoch nicht nur zu gesunden Zähnen, sondern zaubert Ihnen gleich­zeitig ein schönes Lächeln. Unsere profes­sionell geschulten Mitar­beiter führen mit modernen, nahezu schmerzfreien Verfahren (Ultraschall und Airflow) eine gründ­liche Reinigung mit anschlie­ßender Politur durch. Sämtliche harte und weiche Beläge auf den Zähnen werden bis in die Zwischen­räume hin zum Zahn­fleisch­rand entfernt. Anschlie­ßend werden Ihre Zähne schonend poliert und mit einem speziellen Fluorid­lack versiegelt. Wir empfehlen, die profes­sionelle Zahn­reinigung ein- bis zweimal pro Jahr durch­führen zu lassen, denn so bleiben Ihre Zähne lange gesund und schön.

Unterstützende Parodontaltherapie (UPT)

Unterstützende Nachsorge

Parodontitis wird durch Bakterien verursacht, die sich in den Nischen (Zahn­fleisch­taschen) fest­setzen und durch eine Entzündung den Abbau des Zahn­halte­apparates verur­sachen. Durch eine entsprech­ende Parodontitis­therapie beseitigen wir die Bakterien und die verursachte Entzündung, um den Abbau des Zahnhalte­apparates schnellst­möglich zu stoppen. Nach einer Parodontitis­therapie ist es besonders wichtig, dass eine entsprechende Nachsorge vorgenommen wird, denn ohne eine unter­stützende Therapie entsteht eine Neubesiedelung der Zahnfleisch­taschen.

Parodontitis ist eine chronische Krankheit und kann leider nicht dauerhaft geheilt werden. Daher ist es umso wichtiger, nach einer Behandlung regel­mäßige Kontrollen vornehmen zu lassen, denn ohne diese Maßnahmen kann sich das Zahn­fleisch erneut entzünden. Mit unserer unter­stützenden Parodontal­therapie sorgen wir dafür, dass Sie den gesunden Zustand lange beibehalten.

Prophylaxe für Implantate

Keine Chance den Bakterien

Nicht nur natürliche Zähne sind Bakterien ausgesetzt. Auch künstliche Zahn­wurzeln bilden einen idealen Nähr­boden. Ohne eine regel­mäßige und ordentliche Pflege können sich die Bakterien am Implantat ausbreiten und so schwer­wiegende Entzün­dungen verur­sachen. Um Kompli­kationen wie Lockerungen des Implantats zu vermeiden, sollten Sie regel­mäßig eine profes­sionelle Reinigung und Kontrolle durch­führen lassen. In unserer Praxis bieten wir Ihnen alle drei bis vier Monate eine indivi­duelle und profes­sionelle Implantat-Prophylaxe an. Neben einer sorg­fältigen Kontrolle reinigen wir Ihre Implantate mit speziellen Instru­menten, sodass die Ober­fläche Ihres Implantats nicht beschädigt wird. Gerne beraten wir Sie zu Ihrem persön­lichen Prohylaxe-Programm.

 

Zahnversiegelung

Widerstandsfähige Zähne

Was gibt es Schöneres, als ein Leben lang gesunde und strahlende Zähne zu haben? Doch durch äußere Einwir­kungen wie zucker­haltige Nahrungs­mittel und Getränke schädigen wir die Ober­fläche unserer Zähne und machen sie so zur Angriffs­fläche für Bakterien und Karies. Damit es erst gar nicht so weit kommt, versehen wir vor allem die Backen­zähne mit einer Zahnver­siegelung. Dadurch sollen karies­verur­sachende Bakterien fern­gehalten werden. Auf der Kaufläche des Zahns befinden sich feine Einziehungen (Fissuren), die durch ihre Form alleine mit der Zahnbürste schwer erreichbar sind. Dadurch entsteht oft dort die erste Karies. Vor der Versiegelung werden diese Einziehungen gründlich gereinigt und anschließend mit einem speziellen, dünn fließenden Kunststoff aufgefüllt.

Mundgesundheitsberatung

Gesund beginnt im Mund

Zähne­putzen ist nur wichtig für die Zähne? Ganz und gar nicht. Aktuelle Studien belegen die Wechsel­wirkung zwischen der Gesund­heit des Mundes und der allgemeinen Gesundheit, denn Bakterien können aus der Mund­höhle in die Blutbahn und von dort aus überall hingeraten. Das Risiko für zum Beispiel Herzkreislauferkrankungen oder rheumatische Erkrankungen steigt bei mangel­hafter Mund­pflege beachtlich. So weit wollen wir es natürlich nicht kommen lassen. Deshalb sprechen wir mit Ihnen gerne über die richtige Pflege Ihrer Zähne, der Zunge und des restlichen Mund­raums. So stärken Sie Ihren ganzen Körper jeden Tag im Badezimmer.

Mundschutz

Schutz mit Biss

Im Sport tragen wir Knie­schoner, einen Helm oder Schienbein­schoner. Aber warum schützen wir nicht unsere Zähne? Trend­sportarten wie Mountain­biking, Skate- und Snow­boarding – das zunehmende Tempo auf Rollen oder Boards bleibt nicht immer ohne schwer­wiegende Folgen. Das Tragen eines Zahn­schutzes kann Verlet­zungen der Lippe, Wangen, Zunge sowie Kronen und Wurzel­fraktionen bis hin zum Verlust vorbeugen. Während Zahnfleisch- oder Weichteil­verletzungen vollständig verheilen, sind fehlende Zähne irreparabel und müssen ersetzt werden. Gerade Verlet­zungen von Zahnfleisch, Zähnen und Kiefer­knochen sind besonders schmerz­haft und bedürfen meist einer aufwändigen und kosten­intensiven Versorgung. Ein Mundschutz speziell für den Sport kann schwer­wiegende Verlet­zungen verhindern. Mit Hilfe eines indivi­duellen Kiefer­abdrucks fertigen wir Ihren persönlichen und pass­genauen Mund­schutz – natürlich auch in Ihrer Lieblings­farbe.